Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

Suchthilfe/Suchttherapie, M.Sc.

Auf den ersten Blick

Für alle, die es eilig haben und sich zunächst einen kurzen Überblick über das Masterstudium „Suchthilfe/Suchttherapie“ verschaffen wollen, haben wir hier die wichtigsten Informationen kurz zusammengefasst.

mehr

Studieninhalte und Studienziele

Was meint Suchthilfe und Suchttherapie? Was lerne ich in diesem Studienfach? Welche Kompetenzen erwerbe ich? Beinhaltet das Studium Supervision? Antworten auf diese und andere Fragen finden Sie hier.

mehr

Berufliche Perspektiven

Die möglichen Einsatzbereiche von AbsolventInnen des Studiengangs sind zahlreich und reichen von Tätigkeiten in Kliniken oder Beratungsstellen über die Arbeit in Schulen, Jugendhilfeeinrichtungen oder Krankenkassen.

mehr

Studienorganisation & Kosten

Das Studium ist berufsbegleitend und führt in der Regel nach drei Jahren zum Master-Abschluss. Es beinhaltet neben der theoretischen Wissensvermittlung auch Supervision und schließt mit dem Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit, der Masterthesis, ab.

mehr

Bewerbungsvoraussetzungen

An wen sich das Studium richtet, welche Voraussetzungen Sie für eine Zulassung mitbringen müssen, wie, wann und wo Sie sich bewerben können, erfahren Sie auf den folgenden Seiten, auf denen Sie auch die Bewerbungsunterlagen herunterladen können.

mehr

„Wir über uns!“

Den besten Eindruck von etwas Neuem bekommt man, wenn man diejenigen fragt, die gerade mittendrin stecken. Das haben wir gemacht: Hier geben wir die Meinung zweier Absolventen wider, die das Studium erfolgreich abgeschlossen haben.

mehr

Weitere Informationen

Hier finden Sie zusätzliche Informationen zum Studiengang wie Adressen und Ansprechpartner, erfolgreich abgeschlossene Masterthesen zum Download oder einen Übersichtsflyer zum Ausdrucken.

mehr
Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2014