Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

 

Eröffnung des Instituts für Teilhabeforschung (08.02.2017, KatHO NRW)

Am 13.02.2017 findet die Eröffnungsveranstaltung des Instituts für Teilhabeforschung an der Abteilung Münster statt.

Aus dem Forschungsschwerpunkt wird ein Institut für Teilhabeforschung. Dank des Förderprogramms FH Kompetenz des Landes NRW ist das neue Institut in der Lage, zusammen mit Partnern aus Wissenschaft und Praxis in fünf thematischen Schwerpunkten die Teilhabeforschung über fünf Jahre inter- und transdisziplinär weiter zu entwickeln. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, Ideen und Köpfe des Instituts für Teilhabeforschung kennenzulernen.

Besonders erfreulich ist auch der Besuch von NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze, die ihre Perspektiven auf Fachhochschulforschung darstellen wird. Im Fokus der Veranstaltung steht, wie sollte es auch anders sein, die Teilhabeforschung. Was Forschung zu Fragen der Teilhabe für und mit Menschen im Alter und Menschen mit Behinderungen ausmacht, wird daher aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet.

Vor und nach der Veranstaltung laden wir Sie auch herzlich zur Besichtigung der Foto-Ausstellung "Teilhabe" ein, die von Mitarbeitenden des Instituts in Kooperation mit der Lebenshilfe Münster, dem Fotografen Andre Zelck und Studierenden erarbeitet wurde.

Die Eröffnungsveranstaltung findet am 13.02. ab 14:30 Uhr im großen Hörsaal der KatHO NRW, Abteilung Münster, statt. Alle weiteren Informationen zum Ablauf und Programm der Veranstaltung können Sie dem Veranstaltungsflyer entnehmen.

Eröffnung des Instituts für Teilhabeforschung


Redaktion

Henrik Wiegelmann: h.wiegelmann(at)katho-nrw.de
Ines Röhm: i.roehm(at)katho-nrw.de

Weitere Informationen
teilhabeforschung(at)katho-nrw.de

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2014