English
Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

Institut für Gesundheitsforschung und Soziale Psychiatrie (igsp)

Leitung: Prof. Dr. Johannes Jungbauer (Aachen); Prof. Dr. Albert Lenz (Paderborn)

Als Institut der KatHO NRW führt das igsp praxisorientierte Forschungsprojekte durch, mit Schwerpunkten in den Bereichen Gesundheit, Sozialpsychiatrie und Gemeindepsychiatrie. Dabei werden familiäre und soziale Kontextfaktoren für Gesundheit bzw. Krankheit in besonderem Maße berücksichtigt.

Bisher durchgeführte Forschungsprojekte befassten sich unter anderem mit Familienberatung, Kindern psychisch kranker Eltern, sowie Angehörigen von Menschen mit psychiatrischen und neurologischen Erkrankungen und der schulischen Gesundheitsförderung.

Dem Forschungsteam gehören Professoren verschiedener Abteilungen der KatHO NRW an, sowie Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Doktoranden. Das igsp wird von Prof. Dr. Johannes Jungbauer (Aachen) und von Prof. Dr. Albert Lenz (Paderborn) geleitet.

Die Studierenden profitieren von den Forschungsaktivitäten des igsp beispielsweise im Rahmen von Lehrveranstaltungen, Bachelor- und Masterthesen oder Dissertationen. In Kooperation mit den konsekutiven Masterstudiengängen „Gesundheitsorientierte Soziale Arbeit M.A.“ (Paderborn) sowie „Klinisch-therapeutische Soziale Arbeit M.A.“ (Aachen) werden studienintegrierte Forschungsprojekte mit einschlägigen Fragestellungen durchgeführt.

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2014