Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

Psychologische Beratung

Die Psychologische Beratung an der Abteilung Aachen bietet Studierenden in persönlichen Belastungssituationen oder bei psychischen Problemen, die im Zusammenhang mit dem Studium stehen, Unterstützung und Beratung an. Akute psychische Belastungen oder eine länger andauernde Beeinträchtigung des Wohlbefindens können die Leistungsfähigkeit, die Konzentrationsfähigkeit oder die Studienmotivation einschränken, so dass unter Umständen der Studienerfolg infrage steht.

Die Psychologische Beratung bietet die Möglichkeit, solche Probleme zeitnah zu bearbeiten. Ziel der Psychologischen Beratung ist es, so Unterstützung zu leisten, dass individuelle Problemlösungen gefunden und persönliche und berufliche Ziele weiterverfolgt werden können. In Einzelgesprächen werden hier individuelle Lösungen gemeinsam entwickelt. Oft genügen dazu schon ein oder zwei Gespräche. Sollte dies nicht ausreichen, wird ein möglicher Beratungs- oder Therapiebedarf abgeklärt und Hilfestellung bei der Suche nach einer passenden Beratungs- oder Therapiemöglichkeit gegeben.

Die Beratung erfolgt auf freiwilliger Basis und ist unentgeltlich. Voraussetzung für die Inanspruchnahme der Psychologischen Beratung ist die Hochschulzugehörigkeit. Die Anmeldung zu einem Gespräch erfolgt telefonisch oder per Email (Kontaktinfos untenstehend). Die Gespräche finden in den Räumen der Katholischen Hochschule NRW, Aachen statt. Die Beraterin unterliegt der Schweigepflicht gegenüber Dritten – auch innerhalb der Hochschule.

Die Psychologische Beratung leistet Unterstützung bei:

  • Studiumsrelevanten Krisen- oder Konfliktsituationen
  • Lern- und Konzentrationsstörungen
  • Schreib- und Redeängsten
  • Prüfungsängsten
  • Unzufriedenheit mit der Studiensituation
  • Problemen bei der Motivation für Ihr Studium
  • Aktuellen persönlichen und sozialen Krisen- oder Konfliktsituationen
  • Fragen zum Thema Psychotherapie

 

Ansprechpartnerin:

Eva von Rekowski
Diplom Sozialpädagogin
Systemische Familientherapeutin (DAF)
 
Telefon:     0241 - 4459593

E-Mail:       ev.rekowski(at)katho-nrw.de

Sie können auch thematische Gruppenangebote der psychologischen Beratungsstelle der KatHO NRW, Abteilung Köln in Anspruch nehmen. www.katho-nrw.de/koeln/service/psychologischer-dienst/angebote/

…eine Bitte zum Schluss

Sollten Sie einen Termin nicht einhalten können, geben Sie bitte rechtzeitig Bescheid, damit diese freiwerdende Zeit für eine/n andere/n Ratsuchende/n genutzt werden kann.

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2014