Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Catholic University of Applied Sciences

 

KatHO-Preis 2017 für hervorragende Bachelor- und Master-Abschlussarbeiten (30.01.2017, Aachen)

Durch eine großzügige Stiftung der Salus-Kliniken GMBH in Hürth sind wir dieses Jahr wieder in der Lage, einen Preis für herausragende Abschlussarbeiten unserer Absolventinnen und Absolventen an der Abteilung Aachen zu verleihen, die sich in besonderer wissenschaftlicher Qualität mit innovativen Konzepten Sozialer Arbeit, Theorie-Praxis-Verbindungen oder anwendungsorientierter Forschung auseinander gesetzt haben bzw. über ein sehr hohes Maß  an sozialethischer Reflexion verfügen.

Die Preisverleihung findet im Rahmen der Graduiertenfeier am Mittwoch, 17. Mai 2017 ab 18 Uhr  statt.

Bewerben können sich alle, die ab dem Sommersemester 2016 bis Wintersemester 2016/17 ihr Studium abgeschlossen haben und deren Bachelor- oder Master-Thesis mit „sehr gut“ (1,0 – 1,3) bewertet wurde.

Bachelor-Thesis: Es wird ein 1. Preis mit 500 €, ein 2. Preis mit 300 € und ein 3. Preis mit 200 Euro dotiert. 

Master-Thesis: Es wird ein 1. Preis mit 500 € dotiert.

Bewerbungsschluss ist der 10.02.2017.

Über die Preisverteilung entscheidet eine Jury. Sie ist besetzt mit einem Vertreter des Bistums Aachen, einem Vertreter der Stadt Aachen und drei VertreterInnen des Kollegiums der Abteilung Aachen der KatHO NRW.

Wir laden Sie herzlich ein, sofern Sie die Voraussetzungen erfüllen, sich an der Ausschreibung dieses Preises zu beteiligen. Wir würden uns sehr freuen, Ihre Bewerbung entgegennehmen zu können.

Bitte fügen Sie Ihrer formlosen Bewerbung 6 Exemplare (gebundene Form, Spiralbindung, aber nicht einfach geheftet oder in DIN A 4 Ordnern)  Ihrer Bachelor- / Masterarbeit  für die Mitglieder der Jury bei.

Bei Nachfragen steht Ihnen Frau Krieger (e.krieger@katho-nrw.de) zur Verfügung.

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen 2014